Suche
  • healthymone

Knusprige Kartoffel-Chips mit 3-erlei Dipp

Aktualisiert: 5. Mai 2019

Bei uns wird Samstag oft erst nach den Einkäufen gefrühstückt und natürlich dann dementsprechend spät Mittag bzw. Abendgegessen. Oft muss aber dann später am Abend noch ein Snack her. Da sind diese knusprigen Kartoffel-Chips ideal. Sie gehen sehr schnell und lassen sich mit vielen verschiedenen Dies zubereiten.


Rezept für 2 Personen:


Zutaten für die Chips:

300-400 g festkochende Kartoffeln

Rapsöl

Pfeffer

Salz

Paprika-Pulver


Hummus Dip:

1 Dose Kichererbsen

1 EL Tahine

1 TL Olivenöl

1 Prise Cumin

etwas Limetten-Saft

1 Knoblauchzehe

etwas Wasser

Salz


für den Rote-Beete Hummus einfach noch gekochte Rote Beete hinzu geben.


Sauerrahm Dip:

1 Becher Sauerrahm

TK-Kräuter

Salz

Pfeffer



Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in Scheiben hobeln. Das ganze in eine Schüssel geben und mit etwas Öl und Pfeffer, Salz und Paprika Pulver mit den Händen durchmengen. Ihr benötigt wirklich nicht viel Öl.

Die Kartoffel-Scheiben auf ein Blech flach auslegen und bei 200 Grad Ober- Unterhitze für ca. 20-30 Minuten in den Ofen geben.

Währenddessen die Dips zubereiten.

Hummus:

Die Kichererbsen abgießen und in einen Mixer geben. Tahini, Olivenöl, Limettensaft, die geschälten Knoblauchzehen und eine Prise Cumin zufügen und alles mixen. Nach und nach ein paar Schlucke Wasser dazu geben und mixen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Salz abschmecken.


Sauerrahm:

Sauerrahm in eine Schüssel geben und mit Kräutern, Salz und Pfeffer vermixen.




10 Ansichten

©2019 by healthymone. Proudly created with Wix.com